Reisen kostet Geld, besonders wenn man bequem in der Business-Klasse reisen möchte. Diese Flüge sind leider sehr teuer und können manchmal einige tausend Euro kosten.

Business-Klasse ist eine andere Ebene des Fliegens und es lohnt sich.

Ein paar Dinge, die Sie in der Business-Klasse bekommen:

  • Priority Check-in, mehr Freigepäck und Priority Boarding
  • Zugang zur Lounge (mit kostenlosen Getränken und Speisen)
  • Ein stilvoller ergonomischer Sitz, der in ein flaches Liegebett umgewandelt werden kann
  • Besseres Essen serviert auf echtem Besteck

Nun muss man nur noch einen Weg finden, wie man sich das leisten kann ;).

 

Wie kann man „kostenlos“ in der Business-Klasse fliegen?

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht reich sein müssen, Sie können fast kostenlos in der Business-Klasse reisen.

Wir alle haben tägliche Ausgaben, aber nur wenige wissen, dass diese Ausgaben für ihren nächsten Business-Klasse-Flug verwendet werden können.

Für kostenlose Flüge in der Business-Klasse benötigen Sie Flugmeilen, mit diesen Meilen können Sie „kostenlose“ Flüge buchen können. Jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie Sie diese Meilen erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie diese 3 Schritte befolgen:

  1. Melden Sie sich kostenlos für Airline-Treueprogramme an

    Die Anmeldung zu Treueprogrammen ist kostenlos und der Schlüssel zum Sammeln von Meilen bei jedem Flug sowie zu kostenlosen Flügen. Manchmal führen Fluggesellschaften sogar Werbeaktionen durch, bei denen Sie kostenlos zusätzliche Meilen sammeln können. Melden Sie sich nicht nur bei einem Programm an, sondern bei vielen, da manchmal die Einlösung von Freiflügen bei einem anderen Programm für denselben Flug billiger sind. Melden Sie sich mindestens bei jedem Programm der 3 großen Allianzen Oneworld , Skyteam oder Star Alliance an.

  2. Melden Sie sich für Kreditkarten an, mit welchen man Punkte sammeln kann

    Dies ist ein weiterer wichtiger Punkt. Punkte, die Sie mit Kreditkarten sammeln, können in Meilen umgewandelt werden (nicht mit allen Kreditkartenunternehmen). Tatsächlich können Sie am Boden jeden Tag mehr Meilen sammeln als in der Luft. Sie müssen kein Vielflieger sein, um die benötigten Meilen für einen Freiflug zu sammeln. Sehr oft haben Kreditkartenunternehmen wie American Express einen riesigen Willkommensbonus. Mit Ihren Lebensmitteleinkäufen, Restaurantbesuche, Friseur-Besuche oder Hotelbuchungen(*) können Sie Meilen für das nächste „kostenlose“ Flugticket sammeln. Geben Sie also nicht nur Geld aus, sondern verwenden Sie Ihre Kreditkarte und sammeln Sie Meilen für jeden ausgegebenen Euro. Die Verwendung der richtigen Kreditkarten, kann Ihr Meilenguthaben sehr schnell aufstocken.

  3. Sammeln Sie Ihre Meilen mit Familie und Freunden

    Bei vielen Airline-Treueprogrammen können Sie Ihre Meilen mit Ihrer Familie oder sogar Freunden zusammenlegen. Dies ist kein entscheidender Punkt, aber eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Meilen zu sammeln. Alle Meilen können Sie in einem Familienkonto sammeln und für Freiflüge einlösen.

 

* Hotelbuchungen.

Bei Hotelbuchungen können Sie sogar Extrameilen sammeln.

Kaligo oder Rocketmiles zum Beispiel geben Ihnen zusätzliche Meilen, wenn Sie ein Hotel über ihr Portal buchen.

Sie können Ihr Airline-Treueprogramm auswählen und nach Hotels suchen.

 

Unten ist ein Beispiel mit Kaligo, für 6 Tage in New York haben wir den British Airways Executive Club als Airline-Treueprogramm gewählt.

British Airways nennt ihre Miles Avios , Millennium Hilton Downtown würde Sie 258€ pro Nacht kosten und Sie würden 21.826 Avios erhalten.

Manchmal ist Kaligo etwas teurer als booking.com oder hotels.com zum Beispiel, überprüfen Sie die Preise, bevor Sie buchen. Bei 20.000 Avios lohnt es sich aber ein paar Euro mehr zu zahlen, aber man sollte natürlich nicht zu viel zahlen, das würde keinen Sinn ergeben.

Prüfen Sie also zuerst die Preise, wenn die Differenz zu groß ist, buchen Sie über ein anderes Portal.

(Auch bei British Airways erhalten Sie Avios, wenn Sie über das Einkaufsportal von British Airways buchen . 8 Avios pro 1 £  bei booking.com oder 4 Avios pro 1 £ bei hotels.com)

 

Auf unserer Seite finden Sie viele weitere Beispiele, wie Sie Flugmeilen maximieren können.

Nachdem Sie nun wissen, wie man Meilen sammelt, zeigen wir Ihnen jetzt, wie Sie einen Business-Klasse-Flug fast kostenlos buchen.

 

So buchen Sie „kostenlos“ einen Business-Klasse-Flug

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sagen wir immer „kostenlos“ in Gänsefüßchen. Dies liegt daran, dass immer einige Steuern zu zahlen sind.

Iberia zum Beispiel hat niedrige Steuern. Iberia verwendet wie British Airways oder Aer Lingus Avios als Meilenwährung, Sie können die Avios von einem Programm zu einem anderen übertragen.

Um einen Flug in der Business Klasse zu buchen, besuchen Sie ganz einfach Iberia.com, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wählen Sie einen Flug aus und aktivieren Sie das Kästchen „Avios bezahlen“.

Wenn Sie einen Flug gefunden haben, können Sie Ihre Punkte von der Kreditkarte auf das Treueprogramm der Fluggesellschaft übertragen. Wir machen das immer so, Sie können Ihre Punkte natürlich zuerst auf Ihr Treueprogramm übertragen, aber es besteht immer das Risiko, dass es keinen freien Prämiensitzplatz für Ihr gewünschtes Datum oder Reiseziel gibt.

 

Ein Flug in der Business-Klasse von Madrid nach New York, Boston oder Chicago kostet 34.000 Avios zuzüglich rund 100€ Steuern (68.000 Avios für den Hin- und Rückflug).

 

Mit der richtigen Kreditkarte und mit ein paar zu befolgenden Punkte zum Meilen maximieren, welche Sie auf unserer Seite finden, sollte so ein Freiflug in der Business-Klasse ziemlich schnell machbar sein.

Share this post